Termine

Improtheatermatch "6aufKraut“ (Nbg/Fü) gegen das „Ampere Theater (Frankfurt)

Zwei Teams messen sich im improvisierten Wettstreit um die Gunst des Publikums.
Live und ohne jegliche Absprache wird gespielt, getanzt, gereimt und gesungen. Direkteres Theater gibt es kaum. Es ist alles möglich: Geschichten und Gedichte, Krimis und Kinderfilme, Balladen und Ballette, Werbespots und Wilde Western. Ganz wie Sie es wünschen. Auf Zuruf des Publikums werden Szenen, Geschichten und Lieder aus dem Nichts gezaubert – wie es im nächsten Augenblick weiter geht, das weiß keiner!

Seit bald 30 Jahren spielt die Gruppe „6aufKraut“ Stegreif-Theater, mal irrsinnig, grotesk und komisch, mal zauberisch poetisch, aber immer über-, ach was, hyperraschend! Denn nach den Vorschlägen der Zuschauer*innen entstehen in Sekundenschnelle nie gesehene Mini- oder Maxidramen. Wie immer: nix geprobt, alles spontan, unwiederholbar – vollendet unvollendet!

Auch dass Ampere Theater aus Frankfurt beschäftigt sich schon seit 1994 mit der Improvisation. Heute verwendet das Ensemble nicht mehr den Begriff „Improvisationstheater“ sondern versteht seine Arbeit als improvisiertes Schauspiel.
Improvisiertes Schauspiel ist unmittelbares Erleben von „Schauspielprozessen“ und damit auch zeitgemäßen menschlichen Prozessen: Das Geschehen auf der Bühne reißt die Menschen mit und bringt sie zu ihrem menschlichsten Kern, ihrer Lebendigkeit.
Der leere Bühnenraum öffnet dem spontanen Spiel alle Möglichkeiten. Der Verzicht auf Kulisse und Kostüme fordert das Vorstellungsvermögen der Zuschauer. Bewusst unfertig, roh, ungeschliffen lenkt das spontane Agieren auf der Bühne den Fokus vom dramatischen Inhalt auf den kreativen Schaffensprozess. Der Prozess ist die Botschaft.

Wir sind gespannt was beim Zusammentreffen dieser beiden Gruppen auf der Bühne passiert. Und wir wünschen uns allen viel Spaß!

Preis: 13 € | VVK: 10 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und FürthVeranstaltungen Nürnberg und Fürth