Termine

Die Gitarrenkunst eines Jeff Beck, das Feeling von 70er-Hardrock und die Melodik der Beatles

Als Gitarrist hat Steve bereits mit zahlreichen verschiedenen talentierten Künstlern zusammengearbeitet. Er spielte mit Künstlern wie Steppenwolf, Bon Jovi, King Kobra, Quiet Riot, Tony Franklin, Joe Satriani, Marco Mendoza, um nur einige zu nennen.
Er war Gitarrist und musikalischer Leiter in der Lita Ford Band auf ihren Welttourneen mit Bon Jovi, Yngwie Malmsteen und Poison.
Er spielte auf Tour und im Studio mit The Pat Travers Band, Michael Des Barres, John Kay und Steppenwolf, Stu Hamm und Jack Casady.
Steve hat 9 Soloalben produziert, darunter „Live Bullets“, ein Nummer-Zwei-Hit in den europäischen Blues-Charts… und er hat bereits mehr als 250 Konzerte in Europa gespielt…
Bei seiner eigenen Musik geht Fister zurück zu den Wurzeln. Melodie und Inhalt des Songs haben höchste Priorität und doch gelingt es ihm, große Dramatik und Spannung einzubauen.
Rhythmus spielt bei seinen Alben eine große Rolle, er legt jedoch auch viel Wert auf Melodie und Gefühl.
Nun kommt Steve Fister wieder nach Europa… im Gepäck sein aktuelles Album „The Tri-fecta“ / „A Triple Threat“ .

Preis: 24 € | VVK: 18 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht