Termine

mit Nina Carolas und Monica Calla

Eine Begegnung über die Frage, ab wann man Teil einer Familie ist, ab wann Familie ein Ganzes ist und warum es sich lohnt, Verpasstes nachzuholen.

Ein Theaterstück über zwei erwachsene Frauen, die plötzlich erfahren, dass sie Halbschwestern sind…ihren Umgang damit, ihre teils hilflosen und teils komischen Versuche miteinander in Kontakt zu kommen, um vielleicht doch so etwas wie eine Familie zu werden…

„Ich dachte, wir sind ja nun so etwas wie eine Familie. Da könnten wir
ja auch ein bisschen Zeit miteinander verbringen_“
Annemarie Felicitas Maria Gruber

„Ich kenne keine Annemarie Gruber_Was?_Halb, Viertel, Achtel,
Ganz_das ist mir völlig egal_ich bin 32 Jahre sehr gut ohne Familie
klar gekommen_“ Annalena Maria v. Stein

Preis: 13 € | VVK: 10 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht