Termine

Ein ganz besonderer Abend

Der Würzburger Gitarrist Jochen Volpert veröffentlichte im Januar 2017 seine neue CD „Split Personality“. Nach über 35 Jahren in verschiedenen Live-Bands und den Erfahrungen seiner CD-Projekte „Session 50.1“ (2013) und „Session 52.2“ (2015) mit speziellen Arrangements von Coversongs, ist es für ihn nun an der Zeit, eigenes Songmaterial zu präsentieren. So entstanden in einem Gemeinschaftsprojekt mit seiner Ehefrau Carola Thieme als Produzentin, Mitkomponistin, Texterin und Sängerin im Zeitraum von Januar bis November 2016 zehn Eigenkompositionen, die den Facettenreichtum seines spielerischen Könnens und seiner kreativen Ausdrucksfähigkeit an der Gitarre in den Fokus stellen.
In seinem Netzwerk von professionellen, studioerfahrenen Musikern und Tontechnikern fand er für dieses CD-Projekt schnell hochkarätige Mitstreiter, die mit ihrem Können am jeweiligen Instrument oder am Mischpult entscheidend den anspruchsvollen Sound der CD mitgeprägt haben: Achim Gössl mit seinem grandiosen Tastenspiel, Chris Reiss und Friedrich Betz mit ihren lebendigen Bass-Grooves, Jan Hees mit seinem absolut tighten Drumspiel und späteren Gesamtspuren-Mixing sowie Alexander Klebl mit seinem Know-how fürs _ nale Sound-Feintuning beim Mastering.
Und warum heißt die neue CD „Split Personality“? Weil das Gitarrespielen ein entscheidender Teil seines Lebens als ein Ausdrucksmittel seiner facettenreichen Persönlichkeit ist. Erkennbar auf der bislang wohl persönlichsten CD-Veröffentlichung: Jochen Volpert ist ein Freigeist an der Gitarre – immer offen und flexibel für Neues und Altes, für Experimentelles sowie bereits Bewährtes.
„Split Personality“ ist ein Mix aus zehn genreübergreifenden Instrumentalsongs oder Kompositionen mit der vielseitigen Stimme von Carola Thieme. Man hört Rockmusik gepaart mit Jazz … Countrypop mit Telecastersound … sixties jazz guitar mit Fox-Orgel … Blues & Bluesähnliches … funky grooves … abgefahrene und experimentelle Soundscapes … natürlich immer mit viel Freiraum für Improvisationen.

Preis: 13 € | VVK: 10 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht