Termine

Wer Frauen mit Gitarre mag, wird sie lieben!

»Ich bin im Regen geboren, ich komm’ aus Hamburg.« Dieser Titel auf JANINAS neuem Album erzählt nicht nur vom Klima ihrer geliebten Heimatstadt Hamburg. Er beschreibt vielmehr die kantige, selbstbewusste und unangepasste Natur einer Hamburger Deern, die die deutsche Musiklandschaft mit unverstellter Ehrlichkeit aufmischt. Ihr expressiver deutscher Gesang zur Akustikgitarre verführt manchen, sie als Liedermacherin einzuordnen. JANINA ist jedoch viel mehr. Ob Punk, Soul, Rock, Jazz oder Hip Hop – JANINAS musikalische Ausdrucksmöglichkeiten sind mindestens so vielschichtig wie ihr außergewöhnlicher Name. Die in Hamburg geborene Janina Fritzi Mercedes Helene Groebler eignet sich mit vierzehn Jahren selbst das Gitarrespielen an und weiß früh, mit einfachen Akkorden und Rhythmen vielfältige Melodien hinter ihre überraschenden Texte zu zaubern. JANINA nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise. Nie weiß man, ob sie als adrett gekleidetes Wesen mit blonden Engelslocken oder als pinke Punkerin mit Iro die Bühne rockt. Wenn sie dann aber einsam im Scheinwerferlicht steht, die Kapuze ihres Sweatshirts über den Kopf gezogen, wird sie zum Megaphon eines neuen linken Selbstverständnisses. Mal in rotzigem Hamburger Slang, mal in zärtlicher Lyrik erzählt JANINA Geschichten vom Leben und Lieben, entlarvt die Pseudos dieser Welt und reimt mit ironischem Augenzwinkern auf gesellschaftliche Ungereimtheiten.
Ihre ersten beiden Alben »YEAH YEAH« und »123« zeugen von dem kompromisslosen Umgang mit unbequemen Wahrheiten, die sie mir ihrer unverwechselbaren Stimme dem Zuhörer ins Bewusstsein prägt. Sie zeugen auch von einer nicht minder ehrlichen Produktion. Reduziert auf ihre Stimme und die Gitarre nimmt JANINA einen großen Teil der Songs in den eigenen vier Wänden in Hamburg und Lissabon auf. JANINA präsentiert ihre Lieder in fast 450 Konzerten, die sie größtenteils selbst bucht und die sie nicht nur in alle Winkel Deutschlands führen, sondern auch ins Ausland wie in die Schweiz, nach Portugal und bis in den Libanon. Die meisten ihrer Reisen in oft unbekanntes Terrain beschreitet JANINA unerschrocken alleine – immer im Gepäck ihre Gitarre Fritzi, eine gesunde Neugier und fünf Sprachen. JANINA bereichert aber auch Vorprogramme von Musikerkollegen wie José Gonzalez und Götz Widmann, der es sich auch nicht nehmen lässt, auf »123« beim Publikumshit »Nein sagen« mitzusingen.

Preis: 13 € | VVK: 10 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht