Termine

Jazz und Pop miteinander verbunden

Die neu gegründete Band um die Sängerin Johanna Iser und den Schlagzeuger Christoph Huber hat sich auf Neuinterpretationen von Jazz- und Popstücken spezialisiert. So erscheinen Songs von Jose James, den Yellowjackets, Robert Glasper, Gretchen Parlato, Vince Mendoza oder auch von Esperanza Spalding in einem neuen Gewand. Da beide Musiker sich nie entscheiden können, ob sie lieber Jazz oder Pop spielen wollen, lag die Idee nahe, ein Projekt zu gründen, welches beide Welten miteinander verbindet. Das Quartett wird durch den Bassisten Marco Kühnl und den Pianisten Andreas Feith komplettiert.

Preis: 15 € | VVK: 12 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht