Termine

Hardbop & Postbop

gemeinsam haben Rivkin und Barth vergangenes Jahr am Jazzfestival Fürth das fulminante McCoy Tyner Tribut-Konzert gegeben. Jetzt treffen sie sich am Jazzmonday im klassischen Jazz-Quintet wieder. Ein absolutes MUSS für alle Trompeten und Hardbop Fans !
„Der Trompeter, dessen Spiel in der Tradition von Woody Shaw, Freddie Hubbard und Lee Morgan steht, wäre in einer anderen Ära mit Sicherheit Mitglied von Art Blakeys Jazz Messengers. Mit vollem Ton, konsequenter Leidenschaft und Kreativität spielt er in der Tradition von Hardbop und Postbop. Seine virtuosen Soli sind immer voller Überraschungen. Sein feuriges und vorausschauendes Spiel macht Rivkin zu einem der „pacesetter“ der Trompete in gegenwärtigen und zukünftigen Jahren“
-Scott Yanow, Los Angeles Jazz Scene, Author of the „Jazz Trumpet Kings“ Encyclopedia

Gregory Rivkin – tp
Kim Barth – sax
Michael Flügel – p
Sven Faller – b
Christoph Huber dr

Preis: 15 € | VVK: 12 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth