Termine

Zurück in die wilden 70er mit einer Mixtur aus Heavy Rock, Psychedelic und Prog

Die Rock ‚N‘ Roller von Zeremony schicken euch mit ihrer Orgel getriebenen Mixtur aus Heavy Rock, Psychedelic und Prog zurück in die wilden Siebziger. Die Würzburger Jungs überzeugten mit ihrer Authentizität bereits im Vorprogramm von Kadavar, John Lee Hooker Jr. und Stoned Jesus und führen mit virtuosem Gitarrenspiel, groovigen Drums und dynamischen Vocals die Tradition der Rockmusik fort. Für alle Fans von frühen Seventies-Monstern wie Deep Purple, Irish Coffee oder Led Zeppelin! Feinstes Dynamit!!
Aktuell sind die Jungs mit ihrer neuen EP „Cosmic Dystopia“ unterwegs. Die Songs der EP heißen „Space Odyssey“ oder „Wasteland“ und entführen den Hörer in die endlose Weite des Weltraums in düstere, kosmische Visionen.

Über das aktuelle Album:
“Darkness” ist der Soundtrack für den Schub in die Stratosphäre. “Trapped” und “Wastelands” zeigen euch ein dystopisches Spiegelbild unseres Planeten. Der Song “Space Odyssey” orientiert sich inhaltlich an der von Arthur C. Clark geschriebenen und Stanley Kubrick verfilmten gleichnamigen Geschichte, bevor “Sea of Tranquility” euch mit der abenteuerlichen Reise zum Mond jenseits der Zeit ins Nichts katapultiert.

Preis: 15 € | VVK: 12 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth