Poetry Slam & Lesebühne

Musik im Wettbewerb!

Liedermacher Slam – das ist Musik im Wettbewerb! Sechs Musiker*innen oder Duos treten mit selbstverfassten Songs in einen spannenden Wettkampf. Das Konzept ist ähnlich wie bei einem Poetry Slam, denn auch hier küren die Zuschauer den Sieger des Abends. Der Unterschied zum literarischen Wettstreit liegt auf der Hand: Man darf singen und Instrumente verwenden. Natürlich stehen auch hier die Punkte nicht im Vordergrund, sondern es geht darum durch gemeinsames Musizieren einen abwechslungsreichen Abend zu gestalten. Die Regeln: Jeder Act spielt ein Lied um das Publikum in seinen Bann zu ziehen, die Zuschauer stimmen ab, wer ins Halbfinale zieht, wer das Duell der letzten beiden bestreitet und zu guter Letzt wer die Bühne als Liedermacherkönig*in des Abends verlässt! Aufgerufen sind auch Liedermacher*innen aus der Region mit mindestens drei eigenen Songs, zusätzlich werden Musiker*innen aus dem ganzen Land eingeladen. Die Songs müssen selbst komponiert und GEMA-frei sein. Durch den Abend führt der bekannte Slam-Moderator Michael Jakob. Als Mitwirkender bitte anmelden unter 0160/94196597.

Preis: 6 €

Zurück zur Übersicht