Willkommen in der Kofferfabrik!

Freunde der Nacht und der gepflegten Abendunterhaltung,

alles anders, alles neu, alles sch… Naja so könnte man sagen. Wirklich schön ist unser aller Situation im Moment wirklich nicht. Aber eins ist sicher: Auch das wird vorübergehen, auch dieses „C“ wird irgendwann gehen müßen, weil alles immer im Fluss ist.
Und nachdem wir duchhalten, „erwarten“ wird das auch von euch :- ))) Im Ernst: So wie es im Moment aussieht, werden wir wohl über die Runden kommen.
Und wir freuen uns, euch, sobald wir wieder öffnen dürfen, wieder bei uns zu begrüßen, mit all der Herzlichkeit die den Gästen, den Leuten die hier arbeiten und leben zu eigen ist. ….. und der Tag wird kommen, das ist sicher :- ))
Bis dahin lasst es euch gut gehen, kümmert euch um euch selbst und um eure Lieben, es ist grad ganz viel Zeit dazu :- ))
Und wir werkeln im Hintergrund bereits an den neuen Veranstaltungen, sei es Konzerte, Theater, Disco was auch immer wann erlaubt sein wird, wir werden es sehr zeitnah umsetzen :- ))

In diesem Sinne euch eine ruhige Zeit und wir freuen uns auf euch :- ))
Euer Kofferteam :- )

…. und falls noch jemand spenden will, sehr gerne :- )
Kulturverein Kofferfabrik e.V.
IBAN  DE65 7625 0000 0040 5892 02
Danke schon mal im Voraus, dass ihr uns unterstützt :- )

 

25 Jahre Refugium

Am 4.8.1994 wurde der Kofferfabrik die Lizenz zum Ausschank erteilt. Viele Menschen kamen und kommen seitdem in die „Koffer“, wie sie von den Stammgästen genannt wird. Hier wurde und wird gestritten, geliebt, geweint, gelacht, eben einfach „gemenschelt“. In diesen 24 Jahren gab es viele Aufs und Ab’s, Abgesänge an die „Koffer“ dass der Abriss droht usw. Aber eines ist bis heute geblieben: Das Gelände ist ein Platz für jedermann, egal ob Krawatte, Punk, Künstler, Familie, Rentner oder was auch immer (ausgenommen die „braune Brut“). Hier lässt jeder den anderen so sein wie er ist. Egal ob im CouchClub, der Galerie, bei Konzerten, im Theater, beim Kneipenquiz, Spieleabend, KofferLiteraturDinner und, und , und…. Zusammen sein, Essen, Trinken, Abschalten, Entspannen im Makrokosmos Kofferfabrik. Und soll es noch lange weiter gehen…. und dann in 25 Jahren……

Schön dass es euch alle gibt und Dank für eure Treue

sagen Udo Martin (Mastermind und Oberkoffer) und alle die hier arbeiten und sind

62 Gedanken zu „Willkommen in der Kofferfabrik!“

  1. Guten Abend, ich habe meine Studie abgeschlossen.
    Euch Musikern und den Organisatoren der Konzerte wünsche ich alles erdenkliche gute fürs Neue Jahr!!!
    Wenn Sie Digitalkonzerte organisiert, streamt, Ähnliches, sind wir dabei. Und dass Musik Sie das ganze Leben begleitet und Instrumente nicht still stehen!
    Bis zum nächsten Konzert und auf bessere Zeiten!

    Danke für tolle Mails in 2020!

    Mit vielen Grüßen, Oksana

  2. Lieber Udo und Kofferteam,
    Danke für die positiven Zeilen auf Facebook, das lässt hoffen! Haltet durch! Wir vermissen Euch sehr! Habt frohe Weihnachten und bleibt gesund bis hoffentlich bald im Neuen Jahr!
    Karin and Friends

  3. Ich habe vergessen zu schreiben:
    natürlich bekommt die Person, die austauscht die Informationen am Telefon, Gutschein oder Ähnliches. Es ist theoretische Umfrage, keine Namen, andere Infos werden nirgendswo veröffentlicht. Es ist Input für meine Idee.

    Viele Grüße zur Weihnachtszeit und hoffentlich das bessere 2021! Hoffentlich wird diese stille Zeit bald vorüber sein.
    MfG, Oksana

Schreibe einen Kommentar zu ertl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen