Termine

Die Spitzen der Brightoner Bluesgemeinde!

Brighton ist nicht nur ein beliebter Badeort an der südenglischen Küste sondern auch die einzigartige Künstlerkolonie Englands, die zum bevorzugten Wohnort von Kunstschaffenden aller Branchen wurde und eben auch von bekannten englischen Bluesmusikern, deren Kunst in diesem Klima prächtig gedeiht.
Das Brighton Blues Cartel wird angeführt von dem Tornado an der Bluesgitarre Danny Giles und seinem langjährigen Freund und „Hendrix“ der Mundharmonika Will Wilde. Den beiden zur Seite stehen der exzellente Gitarrist Steve Brook und eine treibende Rhythmusgruppe bestehend aus dem Bassisten Russel Carr und dem Schlagzeuger Alan Taylor.
Diese Spitzen der Brightoner Bluesgemeinde haben sich für das einmalige Tourprojekt Brighton Blues Cartel zusammen gefunden, um im Herbst 2022 in Deutschland und um mit ihrer explosiven Mischung aus Blues und Rockmusik in typischer BritBlues Tradition nach der langen Ruhezeit die Säle und Fans zum Kochen zu bringen.
Line-Up
Danny Giles – Gitarre, Gesang
Will Wilde – Harmonika, Gesang
Steve Brook – Gitarre
Russel Carr – Bass
Alan Taylor – Drums

Wenn ihr der Kofferfabrik und den Künstlern was Gutes tun wollt, könnt ihr im Vorverkauf gerne den „Kulturpreis 1″ oder Kulturpreis 2“ wählen. Die Mehreinnahmen gehen an die Künstler und den den Verein. Danke :- ))


Abendkasse: 23 €
VVK normal: 20 €
VVK Kulturpreis 1: 23 €
VVK Kulturpreis 2: 26 €
ermäßigt für Menschen mit wenig Geld (nur Abendkasse): 12 €

[Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen