Theater

Am 13.12.18 verstarb Brigitte Döring, Seele und Macherin der Döring’schen Theaterwerkstatt in der Kofferfabrik. Uns, dem Ensemble und Freunden Brigittes, war sehr schnell klar, dass wir das Theater in ihrem Sinne weiterführen wollen.
Wir haben beschlossen das Theater als Kollektiv zu bespielen, mit Menschen wie Martha Unterhofer, Samantha Lerch, Sandra Ettling, Karsten Kunde, Kalle Zuber, Esther Sambale und all den anderen, die über die Jahre mitgeholfen, mitgespielt oder das Theater wie auch immer unterstützt haben.
Dasaktuelle Programm siehe unten.
Es werden Stücke sein, die Brigitte geschrieben, inszeniert und auch gespielt hat, vorerst…..
Es wird spannend werden, was das Kollektiv für den Herbst erarbeiten wird, spannend vor allem auch für uns. Auf jeden Fall (gesellschafts)politisch. Wir werden sehen…..
So bitten wir euch, uns durch Besuche und weiter sagen zu unterstützen, dass wir dieses politische Theater weiter führen, im Sinne von Brigitte Döring.

Im Prinzip aus Protest [Details anzeigen]
WEIHERER