Termine

Modern Electric Harmonic Blues

Die kreativen 60er und 70er Jahre haben es den Jungs von Grateful Life auch heute noch angetan. Ihre Leidenschaft gilt dem elektrifizierten Chicago und Delta Blues mit deutlichen Rockeinflüssen. Natürlich kommt Musik aus dieser Zeit auch ohne eine Prise Psychedelic nicht aus, ganz wie es zu den Anfängen des Blues Rocks üblich war. Eigene Kompositionen verschmelzen auf ihren Konzerten mit Motiven aus den frühen Zeiten der kreativen Blues Rock und Woodstock Ära. Die musikalischen Wurzeln der vor 5 Jahren neu aufgestellten Band aus Fürth und Umgebung lassen sich erkennbar auf Vertreter der Zunft wie The Allman Brothers Band, Jimi Hendrix, Rory Gallagher, Crosby Stills Nash & Young oder Peter Green zurückführen. Ihre Konzerte auf den einschlägigen Bühnen in Franken zeigten eindrucksvoll wie das musikalische (Retro-)Konzept auch heute noch oder besser gesagt, wieder aufgeht.

Die Band: Fritz Mursch – Gitarre, Gesang , Uwe Köhler: Schlagzeug, Michael Tielemann: Bass

Das Konzert wird als Benefizkonzert gespielt. Alle Einnahmen kommen dem Kofferfabrik e.V. zugute. Unser aller Engagement hilft die existenzbedrohenden Ausfällen des Clubs durch die Covid-19 Pandemie etwas zu mildern, ansonsten gilt: Keep The Blues Alive

Preis: 15 € | VVK: 12 € [Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen