Termine

MOVE ON…

Birgit Möller-Klimek ist Malerin und Dozentin. Die 1958 geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Fürth. In ihren Lebensmittelpunkt integrierte sie kürzlich ihr lokal bekanntes Atelier Süd, das sie über 12 Jahre in der Fichtenstraße/Fürth betrieb.
Im Stil des „abstrakten Expressionismus“ fertigt Birgit Möller-Klimek überwiegend farbenfrohe, kraftvolle und Phantasie anregende Werke mit dynamischen Formen. Meist mit Acrylfarben oder Mischtechniken. Öfter packt sie in ihre Bilder Aussagen bzw. Darstellungen, die auf den ersten Blick kaum sichtbar sind. Bewusst überlässt sie es meist den Betrachtern die Inhalte ggf. wahrzunehmen und für sich selbst zu interpretieren. Und zwar so frei wie möglich von vorgegebenen Deutungen, Sichtweisen und Belehrungen Dritter: Ein Freiraum für den aktiven selbstbestimmten Beobachter.
Birgit Möller-Klimek absolvierte nach der FOS/Gestaltung (Nürnberg) – neben der Erziehung ihrer 2 Kinder –
ein Fernstudium in Grafik und Design und bildete sich an der Kunstakademie in Bad Reichenhall weiter. Außerdem ist die Künstlerin zertifizierte Dozentin für entwicklungspsychologische Mal- und Kreativkurse.

Die Ausstellungdauert bis 31.12021

Kontakt: b_mk@web.de

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und FürthVeranstaltungen Nürnberg und FürthVeranstaltungen Nürnberg und Fürth
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen