Termine

Saxophon-Quartett kommt mit Bass und Schlagzeug

Mit Grundzügen eines traditionellen Saxophon-Quartetts, erweitert durch Elemente auf der Flöte als farbgebende Stimme und Unterstützung durch einen satten Bass und frische Beats
am Schlagzeug, bilden die Grazias ein höchst charakteristisches Ensemble mit ganz eigenem Sound. Die Band spielt ein vielfältiges Programm aus Eigenkompositionen und originellen
Arrangements, wobei sie neben gekonntem Zusammenspiel ihre technischen und improvisatorischen Fähigkeiten in den Mittelpunkt der Performance stellen. Dabei kommen
zweifellos sowohl der Groove als auch der Spaß an der Musik nie zu kurz!
Nach ihrer auf YouTube veröffentlichten Live-Video Produktion als Saxophon-Quintett, haben die Grazias im Zuge einer länderübergreifenden Tour im Februar 2020 ihr Debüt-
Album „Groove Session“ bei Alessa Records veröffentlicht.

Bandmitglieder:
Stephanie Schoiswohl – Sopransaxophon, Altsaxophon
Anna Keller – Altsaxophon, Flöte
Sara Hoffer – Tenorsaxophon, Flöte
Florian Bauer – Baritonsaxophon
Thomas Milacher – Bass
Philipp Bindreiter – Drums

Wenn ihr der Kofferfabrik und den Künstlern was Gutes tun wollt, könnt ihr im Vorverkauf gerne den „Kulturpreis 1″ oder Kulturpreis 2“ wählen. Die Mehreinnahmen gehen an die Künstler und den den Verein. Danke :- ))


kofferfabrik.cc/konzerte.html
Facebook
instagram.com/graziassax/

Abendkasse: 17 €
VVK Normal: 14 €
VVK freiwilliger Kulturpreis1: 17 €
VVK freiwilliger Kulturpreis2: 20 €
ermäßigt für Menschen mit wenig Geld (nur Abendkasse): 10 €

[Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen