Termine

Jazz trifft Weltmusik

Der Einfluss durch verschiedene Stile der Weltmusik eint die beiden Musiker Felix Schneider-Restschikow (Klavier) und Jonas Sorgenfrei (Schlagzeug) in diesem Projekt.

Traditionelle Elemente des Balkans, russischer als auch armenischer Musik vermischen sich in ihren Kompositionen und Arrangements mit zeitgenössischen Elementen westlicher Jazzmusik, klassischer Musik sowie der freien Improvisation. Dabei kann jedes komponierte Stück oder jede Interpretation traditioneller Musik, als eine kleine Reise durch die Vielzahl der gesammelten Einflüsse der beiden Künstler wahrgenommen werden.

Ihre Musik ist dabei durch einen hohen kommunikativen und improvisatorischen Rahmen geprägt. Meditative, lyrische Momente treffen sich mit rhythmischen, teilweise komplexeren, Formen. Damit zeigen sich die beiden Musiker stets im aktuellen Zeitgeist moderner Jazzmusik verankert.

Felix Schneider-Restschikow und Jonas Sorgenfrei haben ihr Jazz-Duo 2018 in Würzburg gegründet. Ihr erstes Album „Dreams Of A Little Bird“ ist im März 2019 erschienen. Das zweite Studio Album „Souvenir“ wurde 2021 veröffentlicht.

Wenn ihr der Kofferfabrik und den Künstlern was Gutes tun wollt, könnt ihr im Vorverkauf gerne den „Kulturpreis 1“ oder „Kulturpreis 2“ wählen. Die Mehreinnahmen gehen an die Künstler und den Verein. Danke :- ))


kofferfabrik.cc/konzerte.html

Abendkasse: 17 €
VVK normal: 14 €
VVK Kulturpreis 1: 17 €
VVK Kulturpreis 2: 20 €
ermäßigt für Menschen mit wenig Geld (nur Abendkasse): 8 €

[Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner