Termine

Gute Laune, fetzige Off-Beats und Tanzen, bis der Arzt kommt.

Als 2006 die musikalische Übergangsregierung den Auftrag zur Gründung des Ministeriums für albernen Ska erteilte, sahen sich die damals zukünftigen Ministerialreferenten bemüßigt, diesem unverzüglich nachzukommen. Seitdem lässt die Kapelle des Hauses Machwerke selbsternannter Musiker und Kleinkünstler im einzig zugelassenen Stil gemäß SkaGB §3 Abs. 1 erklingen. Die Auswirkungen sind hörbar: gute Laune, fetzige Off-Beats und Tanzen, bis der Arzt kommt. Mit viel musikalischem Humor interpretiert die 14-beinige Nürnberger Band bekannte Hits aus Pop (z. B. Britney Spears), Metal (z. B. Iron Maiden), Klassik (z. B. Mozart) oder Film (z. B. Fluch der Karibik). Egal ob jung oder alt, egal ob unmusikalisch oder Vollprofi: Das Tanzbein zu schwingen gehört bei den munteren Darbietungen der Kapelle zum Pflichtprogramm. Und auch alle, die nur in Gedanken mittanzen, kommen auf ihre Kosten, denn der Aktenkoffer der Ministerialband ist randvoll mit Spaß und altbekannten Hits im neuen Gewand.

Wenn ihr der Kofferfabrik und den Künstlern was Gutes tun wollt, könnt ihr im Vorverkauf gerne den „Kulturpreis 1″ oder Kulturpreis 2“ wählen. Die Mehreinnahmen gehen an die Künstler und den den Verein. Danke :- ))


kofferfabrik.cc/konzerte.html
Facebook

Abendkasse: 17 €
VVK Normal: 14 €
VVK freiwilliger Kulturpreis1: 17 €
VVK freiwilliger Kulturpreis2: 20 €
ermäßigt für Menschen mit wenig Geld (nur Abendkasse): 10 €

[Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen