Termine

perfekte Mischung aus atmosphärischem Folk Noir, dreckigem Punk-Blues und bitter-süßem Lofi-Pop

Zum zweiten Mal nach 2019 lädt Mäkkelä zum „Sailing The Seas Of Weirdness“-Festival mit zwei weiteren musikalischen Highlights der außergewöhnlicheren Art. Acts mit Sinn fürs Obskure, abseits ausgetretener Genre Pfade, seelenverwandte Seeleute auf den Ozeanen der Eigenart. Ein Mini-Festival mit drei internationalen Highlights, einer auffällig hohen Mäkkelä-Dichte – eine musikalisch hochklassige, charmant-bizarre Revue zwischen Garage-Gospel, Folk Noir, Storyteller-Tradition und Proto-Punk.

Mäkkelä feat. Pavel Cingl (Folk Noir; FIN/CZ)
Zum Abschluss der Release-Tour von „Dog & Typewriter“ präsentieren Mäkkelä und sein bemerkenswerter Sidekick Pavel Cingl (Violine) ein letztes Mal ein komprimiertes Tour-Set aus skurrilen, teils verstörenden Geschichten in ihrer über die letzten Jahre perfektionierten Mischung aus atmosphärischem Folk Noir, dreckigem Punk-Blues und bitter-süßem Lofi-Pop mit Hang zu fast orchestraler Dramatik.

Mäkkelä – voc., git.
Pavel Cingl – violin

The Spermbankers (Electric Psychedelic Gospel; CZ/FIN/NL)
Das in Prag beheimatete Trio ist nichts weniger als eine Naturgewalt. Mit aus Hank Williams, Sonic Youth und John Spencers Futtertrögen entwendeten Zerealien, einer Tiara voll Gospel und fast schon fieser Intensität haben die drei ein beängstigend hypnotisches Sound-Monster zusammengeschraubt. Ein überaus erfreuliches, musikalisches Genexperiment das völlig außer Kontrolle geraten ist. Unbedingt sehens- und hörenswert.

Pasi Mäkelä – voc., git
Martin Ruzicka – baritone git.
Bert Neven – drums

Wenn ihr der Kofferfabrik und den Künstlern was Gutes tun wollt, könnt ihr im Vorverkauf gerne den „Kulturpreis 1″ oder Kulturpreis 2“ wählen. Die Mehreinnahmen gehen an die Künstler und den den Verein. Danke :- ))


kofferfabrik.cc/konzerte.html

Abendkasse: 17 €
VVK Normal: 14 €
VVK freiwilliger Kulturpreis1: 17 €
VVK freiwilliger Kulturpreis2: 20 €
ermäßigt für Menschen mit wenig Geld (nur Abendkasse): 8 €

[Tickets kaufen]

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungen Nürnberg und Fürth
Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Einsatz zu. [ Google Analytics deaktivieren ] Datenschutzbestimmungen Zustimmen